Zum Hauptinhalt

Sie sind hier: Startseite  »  Leistungen  »  Kompressionsversorgung

Kompressionsversorgung

Der neue Standard – berührungsloses Messen

Unsere moderne Messtechnik dient nicht nur zur passgenauen Hilfsmittelversorgung, sie ist auch ein verlässliches Instrument bei der Durchführung von Studien.

Mit Hilfe des Körperscanners Bodytronic 600 werden die Umfangmaße der Beine der Patienten erhoben und das Volumen ermittelt. Messungen zu verschiedenen Zeiten dokumentieren dann auch das Ausmaß der Schwellungen in den Beinen.

Mit der Bodytronic Messtechnik können wir die kompletten Körpermaße berührungslos erheben und Patienten daraufhin nicht nur passgenau mit Kompressionsstrümpfen versorgen, sondern auch mit Bandagen und Orthesen vom Sprunggelenk bis zur Schulter.

Unsere Messdaten können wir sofort digital weiterverarbeiten und für die Produktbestellung nutzen.

In der Regel geht innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung das individuell gefertigte Produkt des Patienten bei uns ein.

Patienten mit Venen-, Gelenk- und Rückenproblemen können sich vor einer Versorgung mit Kompressionsprodukten oder Bandagen bei uns beraten lassen.

Für die Versorgung mit Lipp- und Lymphödemen steht Ihnen unser geschultes Fachpersonal zur Verfügung. Zur individuellen Beratung können entsprechende Termine im Vorfeld vereinbart werden.

Kompressionsstrümpfe in der Schwangerschaft

Das Tragen von Kompressionsstrümpfen in der Schwangerschaft fördert die Durchblutung und verhindert, daß sich Blut in den Venen ansammelt. Sie entlasten die Venen und reduzieren Ödeme und Schwellungen.

Zusätzlich können Kompressionsstrümpfe das Risiko von Venenentzündungen, Thrombosen und Krampfadern verringern. Sie lindern zudem Symptome, wie geschwollene Füße und Knöchel oder müde und schmerzende Beine.

Signifikant können weniger Übelkeit, Erbrechen und Schwindelgefühl auftreten.

Wir fertigen Ihren
Schaft

Individuelle Maßanfertigungen nach Ihren Vorgaben